Der Rudolph schaut durchs …


Der Rudolph schaut durchs Schlüsselloch,
das Christkind duscht ja immer noch.
Der Heilige Geist kommt ohne Hosen
drunken mit dazu gestoßen.
Und er läutet Rudolphs Glocken,
dieser sabbert in die Socken.
Doch plötzlich da, das Christkind hörets,
kommt nackend raus mit viel Pompörets.
Es packt den Rudolph an der Gorschel
und zerrt wie wild an seinem Schnorchel.
Der Heilige Geist oh ei da dautz,
rennt wie von Sinnen weit hinaus
und verkündet aus dem Herzen,
von des Ruolphs starken Schmerzen.

Autor: Prinz Ackermann

Mehr lustige Weihnachtssprüche

2.0 von 5 – Wertungen: 2

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.