Weihnachtssprüche für Karten und Weihnachtskarten

Weihnachtskarten gehören zu Weihnachten genau wie die Geschenke. Sie haben eine lange Tradition. In den USA wurden sie bereits das erste mal um 1874 gedruckt. In Deutschland setzten sie sich erst nach Ende des Ersten Weltkrieges durch. Weihnachtskarten kommen mit den verschiedensten Motiven daher und beinhalten zudem häufig passende Weihnachtssprüche. Es gibt aber auch Karten ohne Sprüche. Wer hierfür, oder für eine komplett selbstgebastelte Weihnachtskarte, einen Weihnachtsspruch sucht, der ist hier genau richtig, denn die folgende Liste bietet den ein oder anderen passenden Spruch.

Weihnachtssprüche für Karten

Klicken Sie sich durch unsere Liste mit Weihnachtssprüchen für Karten. Los geht's!

Wünsche nette Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage.
Bei Tannenduft und Kerzenschein,
möge alles schön und fröhlich sein.

Autor: unbekannt

Ich wünsche Euch zu den Weihnachtstagen
Besinnlichkeit und Wohlbehagen
und möge auch das neue Jahr
erfolgreich sein, wie’ s alte war!

Autor: unbekannt

Es ist Zeit für Liebe und Gefühl,
nur draußen bleibt es richtig kühl.
Kerzenschein und Apfelduft,
ja - es liegt Weihnachten in der Luft.
Wir wünschen manche schöne Stunde
in Eurer trauten Familienrunde.

Autor: unbekannt

Schöne Lieder und manch warmes Wort,
tiefe Sehnsucht und ein ruhiger Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen,
Weihnachten möcht' ich nur mit Dir verbringen.

Autor: unbekannt

Wir wünschen Euch:
Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen
und in allen Herzen schwingen.
Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
mit seinem zarten, lieblichen Duft.
Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit
Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!

Autor: unbekannt

Dieser Kartengruß soll sagen:
Viel Freude an den Weihnachtstagen.
Und das neue Jahr soll bringen,
was zum Glück des Lebens zählt
und dazu vor allen Dingen:
Friede auf der ganzen Welt!

Autor: unbekannt

Wir wollen Euch wünschen zum Heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!

Autor: Gustav Falke

Ob über oder unter Null, ob es regnet oder schneit, besonders schön und wundervoll sei Eure Weihnachtszeit!

Autor: unbekannt

Wir
wünschen
sehr fröhliche
Weihnachtstage
und einen guten Rutsch
in das bald kommende Jahr!

Autor: unbekannt

Nächte heller Kerzen und der Kinderseligkeit. Und so wünsche ich von ganzem Herzen eine strahlend-schöne Weihnachtszeit!

Autor: unbekannt

Fichten, Lametta, Kugeln und Lichter -
Bratapfelduft und frohe Gesichter,
Freude am Schenken -
das Herz wird so weit -
ich wünsch' Euch eine fröhliche Weihnachtszeit!

Autor: unbekannt

Ho, ho, ho ... Wir wünschen euch
kuschelig warme -
leuchtend besinnliche -
himmlisch ruhige -
engelschöne -
kalorienbombige -
und rentierstarke Weihnachten!

Autor: Nancy

Nehmt diesen Gruß freundlich entgegen,
wo Wärme Herzen mag bewegen,
wenn Wünsche eilen - nah und weit -
durch selig-süße Weihnachtszeit.

Autor: Jutta Kieber

Nun leuchten helle Weihnachtskerzen
und zaubern Glück und Freund in alle Herzen.
Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst.
Hell erstrahlen alle Kerzen - mein Weihnachtswunsch -
er kommt von Herzen!
Zeit für Freude und Entspannung,
heute bleibt's nur draußen kühl.
Kerzenschein und Apfelmus,
es liegt Weihnachten in der Luft.

Ich wünsche Frohe Weihnacht
MERRY CHRISMAS

Autor: Julia Stiftner

Nach Hause kommen, das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will,
die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde

Autor: Friedrich von Bodelschwingh

Wie sich die Knospen des Barbarazweiges bis Weihnachten öffnen, so soll sich auch der Mensch dem kommenden Licht auftun.

Autor: Johann Georg Fischer

Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
und das Jahr geht auf die Neige,
und das schönste Fest ist da!

Autor: Theodor Fontane

Weihnachten heißt: die Tränen trocknen; das, was du hast, mit den anderen zu teilen. Jedes Mal, wenn die Not eines Unglücklichen gemildert ist, wird Weihnachten.

Autor: unbekannt

Die gute Zeit fällt nicht vom Himmel, sondern wir schaffen sie selbst; sie liegt in unseren Herzen eingeschlossen.

Autor: Fjodor Dostojewskij

Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen, und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.

Autor: Matthias Claudius
  • Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten

    Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten

Hinweis:

Der ein oder andere unter uns hat sicherlich schon selbst Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten verfasst, oder? Wenn ja, dann stellen Sie uns diese doch zur Verfügung. Damit würden Sie nicht nur uns sondern sicherlich auch den Lesern dieser Seite eine große Freude bereiten. Spruch eintragen

3.3 von 5 – Wertungen: 231

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.